Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.“ *

Gerade Jetzt und insbesondere während der letzten 12 Monate scheint von heute auf morgen nichts mehr Bestand zu haben, jeglicher gewohnte Zauber scheint dahin! Gewohnheiten lösen sich auf! Arbeitsstrukturen verändern sich. Ängste entstehen, Freude lässt nach. Der Alltag und die Arbeit werden zur Belastung. Wir suchen nach Gewohntem, Erfolg, Anerkennung und Ruhe! Aber anstatt zu finden, wird die Suche selbst ggf. zu einer frustrierenden Anstrengung.

Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen
.“ *

* Hermann Hesse: Stufen, 1941

Dieses wunderbare Zitat half mir, dennoch etwas Neues zu beginnen! In diesem Sinne lade ich Sie ein, Ihre Reise ebenfalls zu beginnen und einen neuen Zauber zu finden!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung